Ausbildung zum G-DRG-Kodierer Teil 1

 

Modul 1:

Grundlagen des Kodierens 2 Tage
 

Modul 2:

 
 

Spezielle Kodierrichtlinien OP-Fächer z.B.:

  • Bauchchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Onkologie
  • Gyn. / Geburtshilfe und Urologie
3 Tage  
  Modul 3:  

Spezielle Kodierrichtlinien Innere Medizin z.B.:

  • Gastroenterologie und Infektologie
  • Kardiologie und Angelologie
  • Diabetologie
  • Komplexbehandlung in med. Fächern
 3 Tage
  Modul 4:  
 

Praktische Fälle und Abschlussprüfung Teil I

 2 Tage  
     
  Ausbildung zum G-DRG-Kodierer Teil II  
     
 

Teilnahme an 7 Spezialseminaren in verschiedenen Fächern.

Prüfung und Abschluss der Ausbildung zum G-DRG-Kodierer mit entsprechendem Zertifikat.
2 Tage